September 2023 – Rotfüchse

Im September habe ich an einem Fotoworkshop zum Thema Rotfüchse teilgenommen. In den Niederlanden gibt es einen Ort, wo die Rotfüchse nicht sehr scheu sind und ich als Teilnehmer ausreichend Zeit hatte meine Bildideen umzusetzen und den Rotfuchs ausgiebig zu fotografieren. Es waren zwei sehr schöne Nachmittage bei den Füchsen. Das Wetter war exzellent, fast…

Juli 2023 – Südtirol

Nach einem Urlaub an der Küste folgt nun der Urlaub in den Bergen. Ich habe 12 Tage in den Dolomiten in Südtirol verbracht und dabei einige schöne Bilder machen können. Im Urlaub und direkt nach dem Urlaub habe ich noch etwas mit dem Wetter gehadert, da es wirklich durchwachsen war. Allerdings begann danach die Zeit…

Mai 2023 – Texel

In diesem Frühjahr zog es mich auf die Insel Texel (Niederlande), die ja ein wahres Vogelparadies sein soll. Und weil mein Lieblingsmensch ja auch gerne mal an die Küste fahren möchte und ein bisschen Meeresluft schnuppert haben wir uns ein hübsches AirBnB gesucht und sind für ein paar Tage und Nächte im kleinen Städtchen De…

C/2022 E3 ZTF

Im Januar und Februar 2023 war mal wieder ein Komet auf der Nordhalbkugel so halbwegs gut sichtbar. Er wurde am 2. März 2022 am Zwicky Transient Facility (ZTF) am Palomar-Observatorium in Kalifornien entdeckt. Die erwartete Helligkeit betrug etwa die 6. Größenklasse und der Perihel am 12. Januar 2023. Die kleinste Entfernung von der Erde erreicht…

Januar 2023 – Komet C/2022 E3 ZTF

Auch ich habe den Komet C/2022 E3 gesichtet und ein Bild gemacht. Er war ja für eine Zeitlang in aller Munde und die Medien haben sich mal wieder in Superlativen überschlagen. Letztlich war er dann aber doch eine recht „trübe Funzel“, meiner bescheidenen Meinung nach. Das Wetter lud auch nicht gerade zu ausgiebigen Beobachtungen ein.…

November 2022 – Messier 31

Am 1. November konnte ich den inneren Schweinehund mal wieder besiegen und habe bei passendem Wetter das Teleskop nach draußen gestellt. Ziel war ein Standard- und vermeintliches Anfängerobjekt: Messier 31 im Sternbild Andromeda. Messier 31, auch bekannt als Andromedagalaxie, ist unsere Nachbargalaxie und das am weitesten entfernte Objekt, dass man mit bloßem Auge sehen kann.…

Messier 31

Die Galaxie habe ich zuletzt 2011 aufgenommen, damals noch mit der DSLR und dem kleine Refraktor. Es ist schon eine weiter Entwicklung innerhalb dieser zehn Jahre erkennbar, sowohl was die Qualität der Rohdaten angeht, als auch bei der Bildbearbeitung. In der neuen Bearbeitung sind trotz in etwa gleicher Belichtungszeit deutlich mehr Details auszumachen. Der Filter…

Juli 2022 – Im Regenwald Brasiliens

Ende Juni/Anfang Juli stand eine Fernreise nach Brasilien an. Ich habe einige Tage im Amazonas, dem größten Regenwald der Erde, fotografiert. Aber auch das Pantanal, das größte Sumpfgebiet der Erde besucht. Und weil das noch immer nicht genügend Superlative waren standen am Ende der Reise auch noch die Iguaçu Wasserfälle auf dem Programm. Dabei sind…

Juni 2022 – Bienenfresser in Österreich

Ende Mai war ich für ein paar Tage in Österreich. Ich hatte einen Fotoworkshop „Tierfotografie“ mit Arnold Schaffer am Neusiedler See gebucht. Hier haben wir Bienenfresser, Waldohreulen, Limikolen und Turmfalken fotografiert. Am letzten Tag haben wir auch noch die niedlichen Ziesel bei Wien besucht. Im Anschluss des Workshops hatte ich dann noch ein paar in…

März 2022 – Messier 106

Mit Messier 106 im Sternbild Jagdhunde habe ich eine Galaxie aufgenommen, die ich 2018 schon einmal versucht habe. Ich wollte mal schauen wie viel der Newton ausmacht und natürlich ob es bezüglich Standort und Bildbearbeitung in vier Jahren Unterschiede gibt. Wegen der Arbeit habe ich zwei Nächte für Messier 106 verwendet und beide Mal von…